Dive into the archives.


  • Microsofts geheimes Social Media-Projekt Tulalip: Konkurrenz für Facebook und Google+?

    Microsoft arbeitet fieberhaft an einem Social Media-Projekt mit dem Namen “Tulalip”, das vorübergehend auf der Domain socl.com abrufbar war. Aktuell findet sich auf der Website folgender Hinweis:
    socl.com is an internal design project from a team in Microsoft Research which was mistakenly published to the [...]

  • Google-Steuer: Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy lässt Werbe-Abgabe und Googles Marktstellung durch Kartellbehörde prüfen

    Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat einen Expertenausschuss gebeten, eine „Google-Steuer“ zu konzipieren. Ihr Ziel: Einnahmen aus der Werbevermarktung von Suchmaschinen und Webportalen abzuschöpfen. Damit sollen geplante Internet-Subventionen in Millionenhöhe finanziert werden. Die Förderung “legaler” Internetangebote ist nur ein Teil eines umfassenden Pakets, um die Online-Wirtschaft in Frankreich zu stärken. Im Gegenzug hat die Musik- und [...]

  • Microsoft bietet Verlegern Geld, wenn Sie Google aussperren

    Wie die “Financial Times” berichtet, führte Microsoft bereits erste Gespräche mit dem Murdoch-Konzern News Corp über einen Wechsel von Google zur eigenen Suchmaschine Bing. Laut dem Blatt will Microsoft möglicherweise dafür bezahlen, dass Nachrichtenseiten von News Corp künftig exklusiv bei Bing auffindbar sind.
    Von dem Angebot erhofft sich Microsoft nach Angaben der “Financial Times” einen größeren [...]

  • Erweisen sich Murdochs Paid-Content-Pläne als Fehlschlag?

    Rupert Murdoch gilt als Vorreiter eines neuen Paid-Content-Trends, doch scheinbar sind seine ambitionierten Pläne ins Stocken geraten. Ursprünglich wollte Murdoch die Onlineangebote seiner Zeitungstitel bis zum Sommer 2010 auf Bezahlinhalte umstellen und sogar Google aussperren:
    “Ich würde nicht versprechen, dass wir dieses Datum einhalten”, sagte er nun. Australiens öffentlicher Rundfunksender ABC nannte die Pläne des News-Corp.-Chefs [...]

  • Microsoft gegen Google: Wer kann mehr Software und Dienste gratis anbieten?

    Microsoft plant im ersten Halbjahr 2010 eine Gratis-Version seines Verkaufsschlagers Office über das Internet zu vertreiben. Ein komplettes Office-Paket, bestehend aus Programmen zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und für Notizen soll im Internet kostenlos angeboten werden.
    Die Maßnahme richtet sich gegen Google. Der Suchmaschinen-Betreiber hatte ein ähnliches Paket vor drei Jahren frei verfügbar gemacht hat.
    Erst in der [...]

  • Microsoft gibt Live.com als Dachmarke auf

    Microsoft gibt Live.com als Dachmarke auf. Der Beweis: Wer Live.com in seine Browserzeile eingibt, landet bei Bing.com – der neuen Microsoft-Suchmaschine. Eigentlich Schade um die Werbe-Millionen, die der Softwarekonzern in die Marke (u.a. mit dem bloggenden Testimonial Lena Gercke) in die Marke investiert hat.
    Aber Internet-Zeiten sind nun mal schnelle Zeiten.

  • Yahoo!-Chef Jerry Yang tritt zurück

    Yahoo!-Chef Jerry Yang ist zurückgetreten. Ein Schritt den viele schon nach der mißglückten Sanierung des Suchmaschinenriesen gewartet hatten – v.a. nach dem der Microsoft und der Google-Yahoo-Deal geplatzt waren:
    Microsoft hatte Yahoo! vor einigen Monaten für mehr als 40 Milliarden Dollar kaufen wollen, um gemeinsam die Dominanz des Internet-Konzerns Google im boomenden Geschäft mit Werbung rund [...]

  • Microsoft: 1,2 Milliarden $ Verlust im Internet

    Manche schaffen’s online nie – und bleiben ein Offline-Konzern. So wie Microsoft. Der Konzern versucht verzweifelt im Internet Geld zu verdienen, doch weder mit MSN noch Live Search und trotz einiger Reorgs kann der Riese aus Redmond keine durchschlagenden Erfolge verzeichnen.
    Mal sehen was die Neuausrichtung – ausser Kündigungen – bringt:
    Bisher waren die Internet-Aktivitäten in einem [...]

FRESH / LATEST POSTS

Tagcloud