Dive into the archives.


  • Smartphone Apps für Messen: Augmented Reality und Indoor Navigation bieten einen einzigartigen Besuchermehrwert

    Auf einer großen Messe ist es trotz Standplänen oft nicht einfach, sich zurecht zu finden. Wer sich hier nicht vorbereitet, wird wohl den einen oder anderen Termin nicht einhalten können. Das muss aber nicht sein. Denn eine neuartige Lösung bietet dem Besucher vor Ort auf ihn zugeschnittene Echtzeitinformationen auf dem Smartphone.
    Die Abbildung von standortabhängigen Informationen [...]

  • Die Psychologie des Web 2.0 als Forum der Selbstdarstellung: Warum tun die das alles?

    Das Mediennutzungsverhalten hat sich mit dem Web 2.0 enorm gewandelt. Social Networks wie StudiVZ, MySpace, Friendster, Facebook und Co. erzeugen heute Milliarden PIs und dominieren die IVW-Statistik. Doch was treibt die User an, so viel von ihrem Privatleben ins Netz zu stellen und so für alle öffentlich zu dokumentieren?
    Die Erklärung, die uns Andreas Weigend liefert [...]

  • Konzept für ein Web 2.0-Redaktionssystem: Wordpress-like publishing mit ECMS verbinden

    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber das Thema Content Management beschränkt sich im Web 2.0 auf einen Einsatz von Wordpress, der Nutzung vieler einzelner Channels und einer ganzen Reihe von Insellösungen, die nebeneinander her exisitieren. Die tägliche Arbeit ist dabei von einem ständigen Wechsel der Applikationen und vielen manuellen Eingriffen geprägt – wäre [...]

  • Germany’s largest companies (DAX30) and the Web 2.0 – a social media study

    Germany has been an export champion for decades – worldwide known brands like Adidas, BMW, Lufthansa, SAP, Siemens and Volkswagen are all “made in Germany”.  But how do the largest german companies (DAX30) use the Web 2.0 for their marketing and to promote their world-class products? I used a very powerful social media monitoring tool [...]

  • Barack Obama: der Präsident des Web 2.0

    Barack Obama kann schon heute als der Präsident des Web 2.0 bezeichnet werden. Oder als der Präsident, der aus dem Web 2.0 kam. Oder als derjenige, der durch das Web 2.0 zum Präsident der USA und damit zum mächtigsten Mann der Welt geworden ist.
    Buddy Barack nutzt die Web 2.0 Kanäle meisterlich: Baracks Flickr Photostream, sein [...]

  • I will be your imm cologne blogger :-)…

    Ich wollte nur kurz mal bloggen, dass ich für die imm cologne, eine der grössten Möbel- und Designmessen bloggen, tweeten, facebooken, usw. werde. Spätestens nächste Woche wird es einen deutschen News-Blog und einen englischen News-Blog zur imm im Januar 2009 (19.-25.01.2009) geben.
    Natürlich werden wir mit einem Team live von der Messe berichten, aller Voraussicht nach [...]

  • Will Getty Flickr kaufen?

    Angeblich will die weltgrößte Fotoplattform Flickr von Yahoo kaufen. Das meldet das bekannte US-Blognetzwerk Gawker. Die Fotoagentur Getty, die sich selbst zum Verkauf gestellt hatte, wolle über Flickr Bilder von Hobbyfotografen stärker vermarkten.
    Ob das Geschäftsmodell jedoch nachhaltig und strategisch sinnvoll ist, bleibt fraglich. Denn es gibt bereits eine grosse Menge an Fotomarktplätzen, v.a. mit lizenzfreien [...]

  • Flickr zweitgrösster Fotodienst in Europa – nach Facebook

    Facebook ist der grösste Fotodienst in Europa – eine überraschende Tatsache, v.a. wenn man bedenkt, dass Facebook eigentlich kein Fotodienst ist. Aber dafür kann man bei Facebook jede Menge Bilder umsonst hochladen und Freunden zeigen, etc. – ein unschlagbarer Vorteil eines Social Networks.
    Die Nummer 2 in Europa ist übrigens Flickr. Comscore hat Flickr im Mai [...]

FRESH / LATEST POSTS

Tagcloud