Dive into the archives.


  • Warum Steve Jobs kein Visionär (mehr) war

    Steve Jobs, der Mitbegründer und ehemalige Konzernchef des Computerherstellers Apple, starb am Mittwoch, den 05.10.2011 im kalifornischen Palo Alto im Alter von nur 56 Jahren. In den Medien galt er als der größte Innovator seiner Zeit und Weltverbesserer, er hat laut Spiegel Online angeblich das Weltbild einer ganzen Generation geprägt. Doch Steve [...]

  • Zeitungs-Apps: Interesse und Zahlungsbereitschaft der User vorhanden

    Mehr als 80 Prozent der Nutzer von Tablet-PCs sind an einem Kombiangebot von gedruckter Ausgabe und App der Zeitung interessiert. Zeitungs-Apps gehören für iPad-Nutzer zu den Favoriten unter den Apps: 52 Prozent  nutzen derartige Anwendungen täglich oder fast täglich. Und auch bei den zukünftigen Tablet-Besitzern stehen Zeitungs-Apps hoch im Kurs. 64 [...]

  • Facebook-Werbung immer beliebter: Preise steigen um mehr als 74%

    Facebook steigert seine Umsätze mit Online-Werbung immer stärker. Je stärker die Reichweite und die Nutzerzahlen des sozialen Netzwerks (aktuell 750 Millionen Nutzer) zunehmen, um so stärker steigen die Werbeeinnahmen. Durch die zunehmende Nachfrage nach Facebook-Werbung steigen auch die Werbepreise. Das belegen zwei aktuelle Studien.

  • Smartphone Apps – welche Plattformen sollte man als Anbieter unterstützen?

    Smartphone Apps liegen momentan voll im Trend – doch welche Plattformen soll man als Unternehmen unterstützen und zum Download anbieten? Entscheidend dafür ist zunächst die Zielgruppe und natürlich der aktuelle Marktanteil des jeweiligen Betriebssystems in der jeweiligen Region (und im Idealfall der Zielgruppe). Die aktuellen mobilen Marktanteile sind von Region zu Region (USA, Europa, etc.) [...]

  • Ist Apple noch auf dem richtigen Weg?

    Braucht man ein iPad? Nachdem ich es erst einmal 3 Tage in der Ecke schmoren gelassen habe, muss ich sagen: Für couch potatoes ist es als Fernsehersatz OK, aber weit weg von dem, wo Apple mal hinwollte: Kreativität statt Konsum von Bezahlinhalten. Ich erinnere mich noch ganz gut an 1994 und [...]

  • Das Apple iPad: ein Blick in die Zukunft

    Das iPad ist momentan in aller Munde und war am ersten Verkaufstag in Deutschland direkt ausverkauft. Eine tolle Resonanz also beim Kunden – der Verlage hoffen lässt, endlich auch etwas vom Paid Content-Kuchen abzubekommen. Die iStores von Apple boomen nämlich und Steve Jobs darf sich in Zukunft auf noch höhere Umsätze mit Musik und Büchern [...]

  • iPhone Suche: Google zahlt Apple ca. 100 Mio. $ jährlich

    Google zahlt Apple angeblich 100 Millionen Dollar jährlich als Teil eines RevShare Deals auf dem iPhone. Bei der mobilen Suche auf dem iPhone verdient Apple also kräftig mit. Google steht dabei neuerdings im Wettbewerb mit Microsofts Suchmaschine Bing – wobei anzunehmen ist, daß Microsoft ebenfalls mit dem Scheckbuch kräftig winkt.
    Apple verdient also nicht nur stetig an [...]

  • iPad, iPod, iTMS, iBook Store: Steve Jobs stellt sich auf die Seite der Kreativen und sorgt für Google-freie Zonen

    Es ist schon sehr spannend, was das iPad bereits vor seinem physischen Erscheinen alles auslöst: Amazon gibt Macmillan nach und erhöht auf dessen Druck die Preise. 9,99 Dollar ade. Der Macher im Hintergrund: Steve Jobs. Er hat schon mit dem iTMS erkannt, dass die Kostenlos-Kultur im Web keine Zukunft hat und dass nur kreative Menschen, [...]

  • Apple iPad gegen Amazon Kindle – der Kampf um den E-Book-Standard und E-Book-Reader der Zukunft

    Apple iPad gegen Amazon Kindle – der Kampf um den E-Book-Standard und E-Book-Reader der Zukunft geht in die erste Runde. Die Kontrahenten setzen dabei auf eine Menge netzwerkökonomischer Erkenntnisse, um sich Vorteile zu sichern. Der erste Schritte: ein proprietäres und nicht-interoperables Format schaffen. Der zweite Schritt: Buchverlage für sich gewinnen und Schwellenpreise zum Anlocken von [...]

  • Apples iPad – die Rettung für deutsche Verlage?

    Apples iPad hat ein riesiges Presse-Echo hervorgerufen, auch bei deutschen Verlagen. Doch ist das iPad wirklich ein neuer Vertriebskanal in Sachen Paid Content und der lang ersehnter Umsatzbringer? Das größte “Problem”: das iPad integriert einen Web-Browser, E-Mail, Fernsehen und Video sowie das Lesen von digitalen Büchern, den E-Books. Wie leicht es ist, die Bezahlschranke zu [...]

  • Das Apple Tablet und der Adobe Reader – eine einzigartige Kombination voller unbekannter Möglichkeiten

    Das kommende Apple Tablet wird ja seit einigen Tagen immer wieder heiss diskutiert. Ich möchte an dieser Stelle mal den Bogen zur ebenfalls aktuellen Paid Content-Diskussion spannen und auf einen “hidden champion” hinweisen: den Adobe Reader. Apple und Adobe sind ja schon seit Jahrzehnten gute Freunde und was läge da näher als diese Partnerschaft auf [...]

  • Die Dialektik des Web 2.0 – oder: Sind die Massen oder Tyrannen weiser?

    Ja, die Dialektik des Web 2.0 ist schon ein spannendes Thema. Und mein beliebter Wake-up call auf BarCamps wenn nachmittags alle kurz davor sind einzudösen oder die Sessions ausgegangen sind. Da sitzen wir dann vor geschätzten 90% Macs+iPhones und philosophieren über user-generated content, participation age und den Erfolg von Wikipedia und so vielen anderen Vorzeigeprojekten.
    Doch [...]

  • Das Web 2.0 stellt die Medien-Hierarchie nicht auf den Kopf – oder warum die von vielen erhoffte Revolution ausbleibt

    Ich saß einmal auf der DLD neben Hubert Burda (Ariane Huffington lauschend) und sagte zu ihm: “Das Web 2.0 stellt alles auf den Kopf”. Seine Antwort: “Ob das wohl alles so gut ist?”. Klare Antwort eines Kunstgeschichtswissenschaftlers und Verlegers. Heute denke ich: das stimmt gar nicht. Denn Hubert Burdas Gala und BUNTE Celebrities sind nicht [...]

  • Google kauft Admob und bietet mobile Werbung auf dem iPhone an

    Apple iPhone-Nutzer waren bisher eine stark wachsende, aber mit Adsense/Adwords kaum zu erreichende Zielgruppe. Das wird sich nun ändern: denn Google kauft Admob, einen der führenden Mobile Media-Anbieter auf dem iPhone. Der Kaufpreis für Admob betrage 750 Mio. $, die Google in eigenen Aktien bezahle.
    Der Abschluss bedürfe noch der üblichen kartellrechtlichen Zustimmung. Seit Juni 2009 [...]

  • Music Business: Live und Merchandising sind die neuen Umsatzbringer

    Auf der Popkomm wird mal wieder diskutiert wie es im Music Business weitergeht. Die einfache Botschaft: zum digitalen und traditionellen CD Geschäft kommt die Konzertvermarktung sowie das Merchandising dazu. Das Sortiment wird breiter und bunter.
    Reine Plattenlabels wird es nicht mehr geben. Die haben nämlich v.a. online ewig geschlafen – mit sehr nachteiligen Folgen:
    Profiteur war vor [...]

  • iFund: 100 Millionen Dollar Wagniskapital für iPhone-Entwickler

    Kleiner Perkins Caufield & Byers will 100 Millionen Dollar in iPhone-App-Startups stecken:
    KPCB’s iFund™ is a $100M investment initiative that will fund market-changing ideas and products that extend the revolutionary new iPhone and iPod touch platform. The iFund™ is agnostic to size and stage of investment and will invest in companies building applications, services and components. [...]

  • Sipgate iPhone-Client erlaubt Handytelefonate ab 1 Cent/Minute – ist aber verboten

    Als erster Anbieter in Deutschland stellt sipgate eine native VoIP-Software für das iPhone bereit:
    Mit dem sipgate iPhone-Client können Benutzer innerhalb eines WLAN-Hotspots jede Telefonnummer anwählen, ohne dass das Gespräch über den Mobilfunkprovider berechnet wird. Hohe Einsparungen sind insbesondere dann möglich, wenn es sich um internationale Gespräche handelt. Je nach Mobilfunktarif werden für solche GSM-Telefonate normalerweise [...]

  • Apple iPhone: Konkurrenz für Spielekonsolen?

    Unter den 10 meistverkauften Zusatzprogrammen für das iPhone von Apple befinden sich sieben Videospiele, darunter Titel wie “Super Monkey Ball”, “Texas Hold’em” oder “Crash Bandicoot Nitro Kart 3D”. Viele Spielesoftware-Firmen haben ihre Titel bereits an das neue Handy angepasst und mit Electronic Arts (EA), Sega und Gameloft sind auch die Großen dabei.
    Die FTD zum Trend [...]

  • Wo gibt es das Apple iPhone 3G?

    Apple beantwortet die Frage, wo es das Apple iPhone 3G gibt.

FRESH / LATEST POSTS

Tagcloud