Dive into the archives.


  • 70 Prozent Marktwachstum für Mobile Advertising erwartet

    Mobile Advertising wird für die werbungtreibende Industrie ein immer wichtigerer Wirtschafts- und Wettbewerbsfaktor. Dies belegt die Unit Mobile Advertising (MAC) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. mit dem „MAC Mobile-Report 2013/01“: Für das laufende Jahr 2013 erwartet der BVDW ein Marktwachstum um 70 Prozent mit Bruttowerbeinvestitionen in Höhe von [...]

  • Markt für Mobile Advertising verzeichnet auch in 2011 starkes Wachstum

    Der deutsche Markt für Mobile Advertising erzielt mit insgesamt 1.973 Werbekampagnen einen neuen Spitzenwert für das Berichtsjahr 2011. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem deutlichen Wachstum von über 62 Prozent. Auch die Anzahl der Werbungtreibenden wächst um gut 45 Prozent auf insgesamt 359 Unternehmen, die ihre Werbekampagnen für [...]

  • Facebook: Verweildauer stagniert, aber Werbeumsatz fast verdoppelt

    Die Verweildauer auf Facebook ist, gemessen als Anteil an der gesamten Online-Zeit der Internetnutzer, in den Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr nicht mehr gewachsen. Seit August 2011 stagniert sie auch in Deutschland. Das berichtet das Nachrichtenmagazin “Focus” in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Comscore.
    Dieser Anteil [...]

  • Zeitungs-Apps: Interesse und Zahlungsbereitschaft der User vorhanden

    Mehr als 80 Prozent der Nutzer von Tablet-PCs sind an einem Kombiangebot von gedruckter Ausgabe und App der Zeitung interessiert. Zeitungs-Apps gehören für iPad-Nutzer zu den Favoriten unter den Apps: 52 Prozent  nutzen derartige Anwendungen täglich oder fast täglich. Und auch bei den zukünftigen Tablet-Besitzern stehen Zeitungs-Apps hoch im Kurs. 64 [...]

  • Markt für Mobile Advertising verzeichnet auch in 2010 starkes Wachstum

    Der Markt für Mobile Advertising verzeichnet in 2010 ein starkes Wachstum um knapp 40 Prozent. Die werbungtreibenden Unternehmen schalteten insgesamt 1.221 Kampagnen auf mobilen Endgeräten. Die Anzahl der Werbungtreibenden stieg im vergangenen Jahr auf 248 Unternehmen, was einem Anstieg um mehr als 27 Prozent entspricht. Dies geht aus der aktuellen Erhebung der Unit Mobile Advertising [...]

  • Smartphone Apps: Ruf nach standardisierter Messung der App-Nutzung wird lauter

    Die Studie „Smart 2012“ von Google und der Otto-Group belegt es: 11% der Deutschen besitzen im Jahr 2010 ein Smartphone und 2012 sollen es 22% sein. Die Beliebheit von Smartphone-Anwendungen ist heute bereits hoch und wird parallel zur Smartphone-Verbreitung weiter steigen.
    Dieser Trend zum mobilen „always on“ war auch auf der diesjährigen dmexco [...]

  • Mobile Werbung legt 2010 weiter deutlich zu in Deutschland

    Mobile Werbung legt 2010 weiterhin deutlich zu in Deutschland. So wurden im ersten Halbjahr 2010 über 50 Prozent mehr mobile Display-Kampagnen umgesetzt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dies geht aus der Marktstudie des Mobile Advertising Circle (MAC) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hervor, die seit 2007 durchgeführt wird. [...]

  • Google kauft Admob und bietet mobile Werbung auf dem iPhone an

    Apple iPhone-Nutzer waren bisher eine stark wachsende, aber mit Adsense/Adwords kaum zu erreichende Zielgruppe. Das wird sich nun ändern: denn Google kauft Admob, einen der führenden Mobile Media-Anbieter auf dem iPhone. Der Kaufpreis für Admob betrage 750 Mio. $, die Google in eigenen Aktien bezahle.
    Der Abschluss bedürfe noch der üblichen kartellrechtlichen Zustimmung. Seit Juni 2009 [...]

  • Kaufda.de hilft online lokale Sonderangebote zu finden

    Kaufda.de hilft online lokale Sonderangebote zu finden, das Prospekte hamstern hat ein Ende. Denn nun kann man am heimischen PC schnell und bequem die aktuellen Angebote von ALDI oder Norma um die Ecke recherchieren. Und bekommt gleich die Entfernungsangabe zur Filiale mitgeliefert.
    Funktioniert einwandfrei – die Volltext-Artikelsuche listet im Test sofort die gewünschten Angebots-Treffer. So einfach [...]

  • US-Bürger sollen kostenfreien WLAN-Zugang bekommen

    Der drahtlose Superinformation Highway ist eine Vision, die in USA vielleicht bald Realität wird. Geplant ist ein bundesweiter, kostenloser Zugang zum drahtlosem Internet. Wenn die FCC im kommenden Jahr ein Bündel freier Rundfunkfrequenzen versteigert, soll sich der Gewinner der Auktion nach deren Plänen dazu verpflichtet werden, ein Viertel des Spektrums für ein nationales Gratis-W-Lan zur [...]

  • Gratis-Mobilfunker Blyk: Sohn des Friedensnobelpreisträgers sorgt für Wirbel

    Marko Ahtisaari ist der Sohn des Friedensnobelpreisträgers Martti Ahtisaari aber doch ein eher dem Business zugeneigter Typ. Ich habe Marko auf der DLD07 kennen lernen dürfen und er hat mich damals schon sehr beeindruckt, da er die Zeichen der Zeit erkannt hatte und Andersons Freeconomics Ideen direkt mit seinem Gratis-Mobilfunker Blyk in die Tat umgesetzt [...]

  • Google Android-Phone T-Mobile G1 von HTC schon vor Verkaufsstart ausverkauft

    Das Google Android-Phone von T-Mobile ist in den USA bereits vor dem Verkaufsstart komplett ausverkauft. Nächster Liefertermin für das Google Android-Handy: 10. November 2008. T-Mobile hat in den USA bereits 1,5 Millionen vorbestellte Android-Handys G1 verkauft.
    Eigentlich waren nur 400.000 Geräte für Vorbestellungen von T-Mobile-Kunden vorgesehen. Zwar habe T-Mobile beim Hersteller HTC die Bestellmenge verdreifacht, aber auch diese [...]

  • Google Street View: ganz Schleswig-Holstein ohne virtuelle Stadtrundgänge

    Das kleine Dorf der Aufständischen heisst Molfsee bei Kiel und hat sich erfolgreich gegen die Google Street View Kamerawägen gewehrt. Die Folge: Der Suchmaschinenriese macht vorerst einen Bogen um ganz Schleswig-Holstein. Das hat Google dem Datenschutzbeauftragten des Landes, Thilo Weichert, in einem Brief versprochen.
    Reinhold Harwart, CDU-Fraktionschef des Örtchens Molfsee, bemühte einen juristischen Trick, um zu [...]

  • Nokia Interactive Advertising kooperiert mit RTL-Werbevermarkter IP Deutschland

    Nokia Interactive Advertising kooperiert mit RTL-Werbevermarkter IP Deutschland. Nokia verkauft ab sofort Werbung für das RTL-Handy-Webportal. Weltweit hat der Konzern bereits mit rund 100 Partnern ähnliche Verträge geschlossen.
    Nix wie weg vom Handy-Hardware-Geschäft, so lautet scheinbar Nokias Devise. Denn die Zukunft liegt im Bereich “Services”. Nach Informationen der FTD investiert Nokia  gerade Milliardenbeträge in den Aufbau [...]

  • Mobile Werbung soll Milliardenumsätze bringen

    Für 19,1 Mrd. $ (13,5 Mrd. Euro) werde im Jahr 2012 weltweit mobile Werbung geschaltet, heißt es in einer Studie des US-Dienstes Emarketer. Für Deutschland rechnet der Internetanbieter Tomorrow Focus damit, dass die Industrie 2011 rund 414 Mio. Euro allein in die Bannerwerbung für Handydisplays stecken wird – das ist achtmal so viel wie noch [...]

  • E-Plus imitiert Google – Handy telefonieren bald kostenlos?

    Mobile Werbung soll bei E-Plus für mehr Umsatz und Ertrag sorgen. Denn die Margen sind unter Druck geraten und alle Netzbetreiber suchen nach neuen Wachstumsfeldern. Mobile Media soll da helfen – und E-Plus prüft man derzeit intensiv, wie man das Geschäftsmodell von Google auf den Mobilfunkbereich übertragen kann.
    Künftige Umsätze sollen bei Eplus vor allem durch [...]

  • Was das nächste Apple iPhone bringt – und wie lokale Werbung darauf funktioniert

    Was das nächste Apple iPhone haben sollte? Ganz klar: UMTS. Und einen austauschbaren Akku. Ein Slot für Speichererweiterungskarten wäre auch gut – und eine Copy & Paste-Funktion würde ich mir auch wünschen.
    Anfang Juni 2008 soll das neue 3G iPhone kommen – mal sehen was alles verbessert und von o.g. Wünschen wahr wurde. Engadget.com hat übrigens [...]

  • Google Street View: lokale Werbung in einer ganzen neuen Dimension

    Die deutsche Version von Google Maps soll in Kürze durch Google Street View erweitert werden. Nutzer von  Google Street View können mit der Maus durch Orte fahren und den Blick um 360 Grad schwenken. Dabei ist auch die Einblendung von Werbung denkbar – ein riesiger Markt in einer zweiten Welt, die sich z.B. über lokale [...]

  • T-Mobile bietet iPhone für 99 Euro an – und die UMTS-Version steht schon vor der Tür

    Ein Apple iPhone für 99 Euro? Ja, das gibt es ab 7. April (bis 30. Juni) bei T-Mobile im Rahmen einer Aktion. Aber nur wenn man den Tarif Complete XL bucht, der 89 Euro monatlich kostet. Macht in 2 Jahren auch 2235 Euro inkl. 8GB iPhone. Das 16 GB iPhone bleibt mit 499 Euro weiter [...]

  • Mobile Monetarisierung: Google will von schnellerer Mobilfunk-Datenübertragung profitieren

    Google erhofft sich von einer schnelleren Mobilfunk-Datenübertragung mehr Werbeeinnahmen. Daher engagiert sich das Unternehmen für die zeitnahe Einführung entsprechender Standards und hat sogar an der Auktion zur Vergabe von US-Mobilfunklizenzen teilgenommen.
    Der Trend zum mobilen Internet birgt enorme Umsatzpotenziale: eine schnellere Datenübertragung und Flatrates schafft mehr Nutzer und damit mehr Traffic für Googles Anwendungen wie Suche, [...]

Mobile Media

This is the archive for Mobile Media.

FRESH / LATEST POSTS

Tagcloud