Das iPad ist inzwischen ein weit verbreitetes Arbeits- und Präsentationswerkzeug. Doch wie schützt und transportiert man sein iPad zeitgemäß? germanmade. hat die Lösung und zwar als iPad Cases in zeitloser Buchoptik. Alle von germanmade. produzierten Produkte sind Einzelstücke und können individuell konfiguriert werden.

An die Optik von klassischen Notizbüchern angelehnt, wurde die volle Funktionalität des iPads nicht nur erhalten, sondern durch wichtige Eigenschaften ergänzt. Ein klassischer Bucheinband und ein solider Birkenholzrahmen stellen die Basis dar. Diese beiden Komponenten schaffen gemeinsam ein optisch angemessenes und vor allem rundum gesichertes “Gehäuse” für das iPad 1 oder iPad 2 in zwei Modellvarianten.

Anschlüsse im Modell integriert
Der glanzbeschichtete Rahmen aus massiven Birkenholzschichten bietet Freiraum für sämtliche Anschlüsse und Bedienungselemente, zugleich fixiert der integrierte iPad Stand (bei allen Modellen) das Gerät sowohl für eine horizontal, als auch vertikal stehende Nutzung um beispielsweise ein komfortables Betrachten von Videos zu gewährleisten.

Sämtliche aktuellen Cases haben die Aufstellfunktion direkt integriert, dies gilt sowohl für die iPad 1 als auch die iPad 2-Version. Alle Cases sind modular aufgebaut. Sollten einzelne Komponenten optisch gelitten haben oder nicht mehr gefallen, können Buchrücken, Innenleben, Schrauben, Gummis individuell nachbestellt und ausgetauscht werden.

germanmadeEinziger Wermutstropfen in Sachen Funktion: aus optischen Gründen haben sich die Macher der Cases gegen eine Aussparung für die rückseitige Kamera entschieden. Und: alle Cases sind perfekt auf die Abmessungen des iPads abgestimmt, die Nutzung inkl. einer Silikonhülle ist leider nicht möglich aber auch nicht nötig.

Ein Plus: alle Cases lassen sich durch eine Namensprägung individualisieren. Diese kann entweder auf der Aussenseite mittig unten (”Umschlagsseite 1) oder auf der ersten Innenseite mittig unten (”Umschlagsseite 2) eingeprägt werden. Ab einer Bestellmenge von 5 Stück ist ein noch höherer Individualisierungsgrad (z.B. Firmenlogo) möglich.

Da der Name nach alter Tradition mit Bleisatz geprägt wird, kann aber nur eine begrenzte Zahl von Schrifttypen genutzt werden. Als Standardschrift verwendet germanmade. die bekannte und beliebte Helvetica. Auf Anfrage kann aber auch auf eine Futura oder eine Bodoni zurückgreifen werden.

Mein Fazit: wer auf Individualität und Qualität made in Germany Wert legt, ist der sollte das Best Case Scenario für das iPad von germanmade. in Erwägung ziehen. Das abgebildete g.2 Modell unterstützt nicht nur die Sleep/Wake Funktion des iPad 2, sondern besitzt zusätzlich noch ein Fach für ein iPhone 4. Mehr braucht man im Office nicht!


SPEAK / ADD YOUR COMMENT
Comments are moderated.

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Return to Top

Das Best Case Scenario für das iPad: eine elegante Hülle in zeitloser Buchoptik

FRESH / LATEST POSTS

Tagcloud