Dive into the archives.


  • Was kommt nach dem Web 2.0? Ein Blick in die Zukunft des Web 3.0

    Ich frage mich immer wieder, was nach dem Web 2.0 kommen mag. Denn so kann es nicht weitergehen. Ja, Du hast richtig gelesen. Bloggen, twittern, Facebook und StudiVZ bewohnen – das kann einen Menschen auf Dauer auch nicht glücklich machen. Warum? Weil das alles zuviel Zeit kostet. Und weil es noch viele ganz andere Bedenken [...]

  • Google, ich höre immer nur Google …

    Google beherrscht mal wieder das Bild: wo man hinsieht – vom Online-Werbemarkt, über Online Office-Anwendungen bis hin zu mobilen Betriebssystemen überall ist Google. Und jetzt auch noch der Videomarkt. “Google hängt deutsche Medienhäuser bei Online-Videos ab” schreibt die Horizont. Dabei wollten Sevenload, MyVideo und Clipfish doch ganz groß rauskommen.
    Heute macht Youtube / Google mit 43,3 [...]

  • Konzept für ein Web 2.0-Redaktionssystem: Wordpress-like publishing mit ECMS verbinden

    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber das Thema Content Management beschränkt sich im Web 2.0 auf einen Einsatz von Wordpress, der Nutzung vieler einzelner Channels und einer ganzen Reihe von Insellösungen, die nebeneinander her exisitieren. Die tägliche Arbeit ist dabei von einem ständigen Wechsel der Applikationen und vielen manuellen Eingriffen geprägt – wäre [...]

  • Composites Europe setzt auf Social Media: Blog, Twitter, Facebook, XING, etc. sorgen für Resonanz

    Die Composites Europe ist die größte Messe im größten europäischen Composites-Markt. Mit einem eigenen Blog, einem Twitter-Channel und über eine XING-Gruppe (sowie vielen weiteren Social Media-Aktivitäten) baut die Composites Europe ihre Online-Aktivitäten mit regelmäßigen Informationen zur Messe und zur Branche aus.
    In ihrem Blog informiert die Composites Europe (27. bis 29. Oktober, Stuttgart) von nun an [...]

  • Blue Chip-Analyse: Gewinne im Web sind möglich

    Das Thema “Monetarisierung” wird momentan intensiv diskutiert. Auf dem Social Media Forum habe ich meine Erkenntnisse dazu vorgestellt – im Sinne eines strategischen Management- und Beratungskonzept möchte ich nun hier mein Konzept einer Blue Chip-Analyse vorstellen. Die Blue Chip-Analyse umfasst eine strukturierte Vorgehensweise, die helfen soll, Umsatz- und Gewinnpotenziale zu identifizieren und erfolgreich zu erschließen.
    Dabei [...]

  • Paid Content ist tot – es lebe Paid Content!

    Die derzeit wieder aufkommende Diskussion um Paid Content ist interessant: da werden auf der einen Seite die Träume des jungen Gettys vom “digitalen Rohöl der Zukunft” wieder wach und auf der anderen Seite heisst es: “Paid Content? Mach’n Haken dran, hat nie funktioniert.” Die Wahrheit liegt wie immer irgendwo dazwischen.
    Ja, es stimmt: Paid Content ist [...]

  • 500.000 Euro für Dein Medien-Konzept – ganz ohne Businessplan

    Die Axel Springer Akademie, nach eigenem Dafürhalten Deutschlands modernste Journalistenschule, startet wieder die Initiative SCOOP – zur Förderung herausragender journalistischer Konzepte. Kreative Querdenker bekommen die Chance ihres Lebens: Die Akademie setzt Ihr Medienprojekt gemeinsam mit dem Ideengeber bis zu zwei Jahre lang um – und investiert dafür bis zu 500.000 Euro.
    Ein Online-Konzept? Eine Print-Idee? Ein [...]

October

This is the archive for October, 2009.

FRESH / LATEST POSTS

Tagcloud