Dive into the archives.


  • Verdirbt Spam die Lust am Bloggen?

    Ganz ehrlich gesagt mir schon. Denn inzwischen schlagen hier im Minutentakt die Kommentar-Spams ein. Akismet filtert sie zwar, aber irgendwie wird man das Gefühl beim Löschen der Spams nicht los, dass man sinnvolle Kommentare löscht …
    Und das täte einem ja leid – bleibt also ein schlechtes Gefühl und der Zeitverlust durchs ständig zunehmende Spamming.

  • Youporn als Aufklärungs- und Lernvideoplattform?

    Youporn und kein Ende. Was in den 60ern Oswalt Kolle geleistet hat, scheint sich heute auf der nach wie vor Jugendschutz-barrierefreien Website Youporn zu wiederholen.
    Der total offene Zugang zu harter Pornografie treibt dabei auch extreme Stilblüten, wie unsere Links (für alle ab 18 Jahren) belegen:
    Missionary Position.

    Helicopter.
    I want to go to Japan.
    Engländer und Japaner geben dabei [...]

  • Media-Blog Zitat der Woche (vom 30.03.2007)

    “Ich habe ein kleines Vermögen in elf Stromsparlampen investiert. Jetzt verbrauche ich so viel Energie wie eine Haselmaus im Winterschlaf.”
    Tillmann Prüfer (FTD) heute in seiner Kolumne “Nichts als die Wahrheit”, die nun auch als Buch mit dem Titel “Wie man den Alltag überlebt, ohne dabei verrückt zu werden” erschienen ist.

  • Medienhäuser und das Internet: Was passiert mit dem Stammgeschäft?

    Die klassischen Medienhäuser und Verleger beteiligen sich ja intensiv an Internetunternehmen. Doch was passiert eigentlich mit dem Stammgeschäft und der “legacy” (den Kernmarken)? W&V Daily zitiert dazu heute G+J-Chef Bernd Kundrun: „Mir würde es nicht reichen, einen Venture-Capital-Ansatz jenseits und fernab von meinem bestehenden Geschäft zu verfolgen“.
    Kundrun will mit etablierten Marken gegen die neue Web-Konkurrenz [...]

  • Ein paar One Billion-Dollar Geschäftsideen …

    Hier als Dessert nach dem Mittagstisch ein paar One Billion-Dollar Geschäftsideen:

    Spamvermeidung: ein effizientes Mail-System mit 100%-iger Spamvermeidung würde Millionen von Arbeitsstunden rund um die Welt sparen. Umsatzpotenzial: mehrere Millarden.
    Digitale Identität: Grundlage eines solchen Systems und vieler andere z.B. eCommerce-Anwendungen ist die Bereitstellung einer eindeutigen digitalen Identität. Was das Postident-Verfahren in Deutschland leistet, wäre weltweit ein [...]

  • Funktioniert Targeting besser als kontextsensitive Schaltungen?

    Googles kontextsensitive Werbeformen sind sehr erfolgreich. Doch die Konkurrenz schläft nicht: Targeting soll verloren gegangene Marktanteile zurückholen. Bleibt die Frage: Funktioniert Targeting besser als kontextsensitive Schaltungen?
    Stephan Noller von Nugg.ad behauptet das – und belegt es mit einer US-Studie: “nicht-kongruente, also nicht kontextuell ins Umfeld passende Ads lenken weniger von der Erinnerung an den Site-Inhalt ab [...]

  • Öffentlich-rechtliche ratlos angesichts des Internets

    Die öffentlich-rechtlichen Anstalten sind ratlos angesichts des Aufstiegs des Internets zum Massenmedium. Besonders die Sehgewohnheiten der jungen Generation, die Fernsehen zu Weilen nur nebenbei konsumiert, verursachen den Verantwortlichen Kopfschmerzen.
    Denn so DWDL, selbst die Kinder der designierten WDR-Fernsehchefin Verena Kulenkampff, schauen zum Beispiel “Sturm der Liebe” auf einem PC in einem kleinen Fenster, um nebenbei noch [...]

  • XING expandiert in Spanien und kauft eConozco

    XING hat wie bereits angekündigt einen ersten Schritt in Richtung internationaler Expansion getätigt. Mit dem Kauf des Kontaktnetzwerks eConozco will XING seine Fühler sogar bis nach Südamerika ausstrecken.
    EConozco, ein Unternehmen der Internet-Service-Gruppe Galenicom, ist mit 150.000 Mitgliedern nach Angaben von XING das zweitgrößte spanische Kontaktnetzwerk für Geschäftsleute.
    Der bisher kostenlose spanische Service soll durch XING Premium-Mitgliedschaften [...]

  • Betrifft das BGH-Urteil zu den Pflichten der Forenbetreiber auch Blogger?

    Gute Frage – und nach meinem Rechtsempfinden schon. Denn der BGH (Az: VI ZR 101/06 vom 27. März 2007) hat geurteilt, dass Forenbetreiber bei ehrverletzenden “Beiträgen” tätig werden müssen.
    Sobald sie Kenntnis vom Anspruch eines Betroffenen haben, müssen sie entsprechenden Inhalte auf ihren Seiten löschen. Das Schutzargument, man sei als Forenbetreiber nicht für die Inhalte [...]

  • Wie macht man Online-Media-Schaltungen partizipativer?

    Banner sollen zum Klicken animieren – ein Ansatz den die zwei Gründer von Adical Haeusler und Lobo revolutionieren wollen. Wie?
    “So haben sie Ideen für Werbebanner, in denen Funktionen ablaufen. Gewöhnliche Banner müssen geklickt werden, dann wird der Nutzer auf die Seite des Werbetreibenden geleitet und agiert dort. „Weblog-Leser sind sehr viel im Internet unterwegs“, erklärt [...]

  • Adical: Sascha Lobo und Spreeblick Verlag KG starten Werbenetzwerk

    Gestern noch Punk, heute Establishment. So schnell kann es gehen – wenn das Geld ruft. Sascha Lobo und die Spreeblick Verlag KG haben mit Adical ein Werbenetzwerk der besonderen Art gestartet.
    Die beiden Blog-Versteher bieten statt harter Fakten wie TKPs und Formate (erste Hinweise hier) viel Text und Philosophie, professionelle Mediadaten sind leider (wie oft in [...]

  • Steigern Blogger den Firmenwert von Twitter?

    Genau das behauptet die FTD. Interessante These: Blogger sind die Trendscouts, die Firmen nach vorne bei den Medien und den Kunden bringen. Blogger als Medien-Feuerwehr des 21. Jahrhunderts. Die Folge: gebloggte Firmen werden wertvoller.
    Das Beispiel Twitter wurde z.B. erstmalig positiv von Bloggern auf einer IT-Konferenz in Texas im März gewürdigt. Dann machte der Dienst die [...]

  • Im Gespräch mit Martin Albrecht (iliketotallyloveit.com)

    “iliketotallyloveit.com (noch immer ein Beta) bietet einen Service, der es Benutzern erlaubt Produkte zu veröffentlichen, die sie “cool”, innovativ, besonders schön oder einfach nur seltsam finden und deshalb mit einer breiten Öffentlichkeit teilen möchten.”
    So einer der Gründer (Martin Albrecht) im Gespräch mit dem Interview-Blog. Alles weitere über den Popularitätswettbewerb und seine Macher (Martin Albrecht, Till [...]

  • Interview mit Martin Weber von Holtzbrinck Ventures

    Lukasz Gadowski (Spreadshirt) hat ein Interview mit Martin Weber von Holtzbrinck Ventures geführt und als Video veröffentlicht.
    Voll des Lobes über Holtzbrinck Ventures ist er v.a. aufgrund des breit gefächerten Ansatzes und der Entscheidungsgeschwindigkeit: “Ich weiss nicht, ob ich schreiben darf, wie viele Tage zwischen dem StudiVZ Pitch und unterschrieben Verträgen & Geld auf dem Konto [...]

  • A new generation of media users

    Ich glaube, Blogger sind die Vorhut einer neuen Generation an Mediennutzern – und v.a. aus diesem Grunde wichtig. Doch was prägt diese neuen Generation von Mediennutzern und welche Konsequenzen hat dies für das Medien-Business?
    Ich glaube, dass es eine Fülle an Charakteristika gibt, die man unter dem Stichwort “User 2.0″ einmal diskutieren sollte:

  • Wann man Adsense gegen eine andere Werbeform austauschen sollte

    Genau meine Rede: “If you have a Blog making several hundred a month in AdSense, you should:
    A)    Start selling fixed graphical ads off your site directly to advertisers today either on your own or hire a sales rep to do it for you.
    or
    B)    Consider joining a blog network like Federated Media or b5media.”

  • Bekommt Youtube wirklich mächtige Mitbewerber?

    News Corp und NBC Universal reicht es: sie wollen sich nicht mehr von anderen die Contents samt Zuschauer stehlen lassen. Daher gründen die beiden Unternehmen ihre eigene Video-Online-Plattform. Eine gut verständliche Trotzreaktion – so wie damals als MS Milliarden für die Websuche ausgab. Die FTD weiss mehr:
    “Die neue Video-Plattform soll auch anderen Medienkonzernen offen stehen. [...]

  • Vier deutsche Studenten lassen Produkte diggen

    Produktpopularität steht im Mittelpunkt von iliketotallyloveit.com – einem an Digg angelehnten Web 2.0-Projekt zur Bewertung von Produkten. Springwise berichtet über die Hintergründe:
    “Still in beta mode, the website was founded by four German students, who plan to launch a German variant once they’ve added a few more features to the English one. Contact them to create [...]

  • Das Magazin auf und nicht in der Flasche

    Eine Cola-Flasche wird zum Distributionskanal für ein Magazin? Exakt das ist die Idee, die Coca-Cola Belgien derzeit mit Hilfe des Unternehmens On Product Publishing umsetzt.
    Die ersten 500 ml PET Cola-Flaschen mit GLAM*IT Mini-Magazine sollen im April 2007 in den Regalen belgischer Supermärkte auftauchen. GLAM*IT ist übrigens ein Mode- und Beautymagazin, das sich an junge Frauen [...]

  • Media-Blog Zitat der Woche (vom 22.03.2007)

    Evolution basiert auf Fehlern.
    Fehler machen einzigartig.
    Fehler machen besser.
    (Verlag Hermann Schmidt, ADC Buch 2007)

March

This is the archive for March, 2007.

FRESH / LATEST POSTS

Tagcloud